Allgemein

Abend013 Optimierter scheitern: Frau* kann nicht (nicht) habilitieren

Schreibe einen Kommentar

Marina hat über Mediziner_innen in der Habilphase geforscht. Wir reden über verschleierte Machtverhältnisse, und welche Mechanismen dazu führen, dass junge Frauen eher aufgeben als ihr männlichen Mitbewerber und dann auch noch das Scheitern an der eigenen Person festmachen; statt an Institution, Hindernissen und hegemonialer Männlichkeit.

Notizen, Brezn, Tee, was braucht frau mehr…

Mitschrift und weiterlesen:

Machtmissbrauch und Mobbing am Max-Planck-Institut

Warum so viele Forscher auf unseriösem Weg publizieren

Wie weiter mit der Wissenschaft?

Warum Yoga unpolitisch macht

P.s. Ja, tatsächlich habe ich an dieser Folge an der ein oder anderen Stelle auf Wunsch meiner Gesprächspartnerin geschnitten und bitte euch um Verzeihung, wenn es das ein oder andere Mal auffällt. Aber auch das zeigt eben, dass das hier ein sehr sensibles und verstricktes Feld ist, in der auch die Forscherin nicht immer frei vom Herzen weg sprechen kann. Leider!

Flattr this!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.